[vc_row][vc_column][vc_column_text]Der größte Teil der an der Modeschule durchgeführten Projekte, der Diplomarbeiten und der durchgeführten Diplomprojekte des Kolleg wird in Zusammenarbeit mit der Wirtschaft oder in Kooperationen mit WirtschaftspartnerInnen realisiert. Es würde den Rahmen sprengen, alle diese anzuführen.
Betrachten Sie nachfolgende Liste als exemplarische Beispiele!

 

Diplomarbeiten 2019

  • Vom Müsli-Look zur Laufsteg-Mode
  • Lomi Lomi Nui – Ästhetische Arbeitsbekleidung für traditionelle hawaiianische Massage
  • Das perfekte Abendkleid 2020 – Entwicklung eines Abendkleides unter Verwendung einer außergewöhnlichen Tattoospitze
  • Die Erfolgsstroy der Jungdesignerin Sabinna Rachimova – Design – Produkte – Materialien – Präsentation
  • Bekleidungsmerchandise als Marketingmethode im Auftrag der Modeschule Graz
  • Die Entwicklung der Latzhose und ihre Neuinterpretation
  • Hattitude – Auseinandersetzung mit der Herstellung von Hüten, in Kombination mit Englischer Mode der 1960er Jahre.
  • Die Trägerin im Mittelpunkt – Entwicklung zweier Outfits in Bezug auf Farbe, Typ, Stil, Material und Persönlichkeit
  • „COR(UP)SET“ – zu schön um es darunter zu tragen
  • Die Neuinterpretation der Kleider aus der Welt von Walt Disney

 

Diplomarbeiten 2018

  • Entwurf und Produktion verspielter Wickelkleider für die Firma „Berlinchen“. Unter dem Motto „Sweet like candy to my soul“
  • Royal Black – das Korsett als modernes Kleidungsstück Eine faszinierende Entwicklung bis zur Gegenwart.
  • Die Entwicklung des Taufkleides – von klassisch bis modern, sowie die Bedeutung der Taufe als Ritual
  • Entwicklung eines Dirndls mit einem dazu passendem Herrengilet sowie Herrenhemd in Anlehnung an die traditionelle Tracht für die Landjugend Steiermark.
  • Innovative und modische Arbeitsbekleidung im Bereich Gastronomie und Catering
  • Elegante Abendrobe für die feierliche Eröffnung der Opernredoute
  • Frau – Dessous im Wandel der Zeit
  • Sicherheit modisch? – Modisch sicher. Damenoberbekleidung unter Berücksichtigung von Aspekten der Sicherheit und des Wetters.
  • regen.tag – Regenbekleidung aus Recyclingmaterialien für jeden Anlass.
  • Neuinterpretation von mittelalterlichen Roben mit der Inspirationsquelle “Games of Thrones”
  • Flexible Elegance
  • Die moderne Tracht als Business- und Freizeitbekleidung
  • Vom Märchen auf die Bühne – Kostümentwicklung für drei Charaktere des Märchens “Alice hinter den Spiegeln”

 

Diplomarbeiten 2017/18

  • Pressekonferenz – Tuntenball 2018 unter dem Motto “Let’s Play”

 

Diplomarbeiten 2015 (Auszug)

  • “Modische Arbeitsbekleidung für das Pflegepersonal der Privatklinik der Kreuzschwestern in Graz”
  • “Frau Eveline – Stellung und Rechte der Frauen in den 50igern”
  • “Nützliche Wiederverwertung von Abfallmaterialien in der Bekleidungsindustrie”
  • “Entwurf und Fertigung von Ballkleidern zum Thema ” Die 4 Elemente””
  • “Funktionsoptimierte Materialien und Schnitte für die Arbeitsbekleidung der Produktionsmitarbeiter von Magna Steyr”
  • “Entwicklung von funktioneller Arbeitsbekleidung für die Tischlerei Johann Christöfl unter Berücksichtigung arbeitstechnischer Anforderungen und der Auswahl geeigneter Materialien”

 

Diplomarbeiten 2014 (Auszug)

  • “Uniformen für einen Kurzfilm mit dem Hintergrund 2. Weltkrieg”
  • Corpoarte Design – Planung einer Hochzeit rund um das perfekte Brautkleid – von der Serviette bis zum “Strumpfband”
  • “Haarkunst und Mode – in Szene gesetzte mit ausdrucksstarker Modeelementen unter Verwendung verschiedener Fertigungstechniken”
  • Unter Berücksichtigung von ökologischen und sozial vertretbaren Grundsätzen sollen die unterschiedlichsten Berabeitsungsmöglichkeiten eines Stoffes bzw. eines Kleidungsstückes hinsichtlich Oberfläche, Farbe und Struktur dargelegt, erörtert, hinterfragt und begründet werden”
  • “Bodypainting und Bodymodification”

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]